Aus NoExcuse wird MySports - MAGICLINE Blog

Geschützt: Aus NoExcuse wird MySports

Dein neuer Umsatzkanal

Logo: NoExcuse und MySports

Am XX. Oktober 2020 werden wir die NoExcuse-App und damit auch das Online-Mitgliederportal in MySports umbenennen. Dass wir das tun, hat natürlich einen ganz bestimmten Grund und diesen möchten wir hiermit deutlich machen.

NoExcuse war schon immer MySports

Unser Team hinter NoExcuse gehört zur MySports GmbH, sodass es für uns rein vom Unternehmensnamen her Sinn ergibt, die Lösung auch in „MySports“ umzubenennen. Es vereinfacht uns die Kommunikation ungemein und vermeidet unnötige Verwirrung.

Wir haben mit MySports aber auch etwas ganz Neues vor. Neben dem bisherigen Angebot für Unternehmen und ihre Betriebliche Gesundheitsförderung wollen wir nun einen weiteren Schritt gehen und allen Menschen den digitalen Zugang zu Fitnessstudios ermöglichen – ohne Umwege und direkt mit der Magicline verknüpft!

Mit der Namensanpassung geht natürlich auch die Änderung des Logos einher. Das MySports-Logo sieht so aus:

Das MySports-Logo

Natürlich müssen wir deshalb auch die App im Apple- und Google-Store entsprechend anpassen.

Ein neues Sportportal entsteht

In den vergangenen Mails von uns hast du bereits erfahren, dass wir unsere bisherige Anwendung verändern und ein neues Nutzer-Portal für deine Mitglieder sowie alle anderen Sportbegeisterten bereitstellen.

Unser neues MySports-Portal vereint zwei wichtige Erfordernisse für einen modernen Fitnessmarkt – einen einfachen Vertragsabschluss mit nur wenigen Klicks sowie die bargeldlose und schnelle Buchung von Kursen on demand. Hinzu kommen zahlreiche tolle Features, die dir dabei helfen sollen, noch mehr Trainierende und damit mehr Umsatz zu erreichen!

MySports: dein neuer Umsatzkanal

Mit MySports erhalten Magicline-Kunden einen ganz neuen Umsatzkanal. Während NoExcuse ausschließlich von Studiomitgliedern genutzt werden konnte, wird MySports auch potentiellen Interessenten zur Verfügung gestellt. Hier finden sie alle teilnehmenden Studios in ihrer Umgebung, können sich durch die Angebote klicken und bei Bedarf ganz einfach buchen. So können beispielsweise auch Berufspendler, die mehrere Tage in einer anderen Stadt verbringen, dein Angebot nutzen.

Schnelle Online-Vertragsabschlüsse

Durch die COVID-19-Pandemie haben wir deutlich gesehen, dass Flexibilität und Online-Angebote Erfolgsgaranten sind. Nach dem Lockdown haben viele Studios sehr erfolgreich über Online-Verträge neue Mitglieder wieder gewonnen. Mit unserem neuen Portal soll das ebenfalls ganz einfach möglich sein.

Flexible und spontane Kurs-Buchungen

Mit MySports möchten wir auch einfache On-Demand-Buchungen ermöglichen und so neue Interessentengruppen gewinnen. Überzeuge sie mit deinem Studio und biete direkt Sonderkonditionen an. Aus einem On-Demand-Kurs können ganz schnell neue Mitglieder werden. Das Potential ist riesig und wir gehen davon aus, dass wir so 10 bis 15 Prozent Marktwachstum erzeugen können.

Konfigurierbarer Webauftritt deines Fitnessstudios

Über die Magicline erhalten alle Studiobetreiber die Möglichkeit, den Internetauftritt ihres Fitnessstudios zu konfigurieren. Dazu gehört neben der Angebots- und Kurserstellung auch die Darstellung ihrer Sportanlage. So können Fotos vom Studio hochgeladen und Beschreibungen hinzugefügt werden. Je mehr Informationen hinzugefügt werden, desto attraktiver der Internetauftritt für potentielle Neukunden.

Hier nur drei große Vorteile von MySports:

  • Mehr trainierende auf der Fläche! In Low-Zeiten (z.B. gegen Mittag) sind die Studios nicht immer gut besucht. Mit Tageskarten für bestimmte Zeiten lässt sich die Fläche gut befühlen → dadurch wächst dein Umsatz und auch die Chancen auf neue Kunden.
  • Kurse voll! – Im Schnitt werden Termine (besonders zu Low-Zeiten) um 40 – 50 Prozent belegt. Durch unser Buchungsportal kannst du die freien Spots (auch als Last-Minute-Angebot) verkaufen.
  • Freie Preiskonfiguration – anders als bei anderen Fitnessportalen oder Aggregatoren bestimmst Du den Wert der Tageskarte bzw. Termins ganz individuell.

MySports ist kein Aggregator!

Mit MySports bieten wir ein Portal für Fitnessstudios und Sporttreibende an. Der große Unterschied zu bisherigen Angeboten auf dem Markt ist, dass wir nicht als Aggregator auftreten, sondern eine direkte Verbindung zwischen Sportanbietern und Interessenten herstellen. Die Bereitstellungskosten für MySports sind in der Magicline-Gebühr bereits enthalten.

Weitere Infos zu MySports

Wir werden weitere Informationen rund um unser neues Portal bereitstellen, via Newsletter und unsere Kanäle versenden. Wenn du bereits jetzt mehr wissen möchtest und von Anfang an Teil von MySports sein möchtest, dann melde dich einfach hier bei uns!

Noch Fragen?
+2
Jonas, Mathias und 3 andere von der Magicline helfen dir gerne weiter

Du hast Interesse an der Magicline und MySports oder möchtest mehr über unsere Softwarelösung erfahren? Wir stehen dir gerne für einen Beratungstermin zur Verfügung!

Artur Jagiello

am 28. Oktober 2020

time graphic
1 min
Abbrechen

Jetzt Magicline Newsletter abonnieren und nichts mehr verpassen

Bist du Magicline-Kunde?
Abonnement zustimmen
Super, fast geschafft!

Bitte schaue in deinem E-Mail-Postfach nach, ob unsere Einladung zum Newsletter angekommen ist, und bestätige diese, um in Zukunft auf dem Laufenden zu bleiben.

Mit dem Nutzen dieser Website stimmst du gemäß unserer Datenschutzrichtlinien dem Verwenden von Cookies zu.