Kompensation von Mitgliedern

Einfach, schnell und fair mit dem Compensation Manager der Magicline

Viele zahlende Mitglieder

In der Pandemie konnten viele Fitnessanbieter auf ihre loyalen Mitglieder zählen. Zahlreiche Trainierende haben ihren Mitgliedsbeitrag weiter bezahlt, um ihr geliebtes Studio zu unterstützen und auch noch nach Corona dort trainieren zu können.   

Viele haben aber auch ihre Beiträge weiter beglichen, in der Hoffnung, dafür zu einem späteren Zeitpunkt kompensiert zu werden. Mit der Wiedereröffnung der Studios und den steigenden Check-in Zahlen, ist dieser Zeitpunkt nun gekommen. 

Fitnessstudios müssen auf die Forderungen ihrer Mitglieder reagieren. Damit die Kompensation nicht im Chaos versinkt und dir als Fitnessanbieter zu viel Zeit abverlangt, haben wir dir einen Compensation Manager in die Magicline integriert.

Mitglieder einfach, schnell und fair kompensieren

Kompensationen bieten dir die Möglichkeit deinen Mitgliedern, bei denen du während deiner Studioschließung weiterhin Beiträge eingezogen hast, einen Ausgleich anzubieten. Und das ganz ohne viel Aufwand und umständliche Einstellungen. 

Du kannst Kompensationen direkt deinen Mitgliedern gutschreiben. Über den MySports Selfservice können deine Mitglieder die von dir eingestellten Kompensations-Optionen dann selbst auswählen. 

Achtung: Um den Selfservice über MySports für deine Mitglieder freizuschalten, ist ein MySports Premium Abo notwendig. Wenn du noch kein MySports Premium hast, wende dich ganz unverbindlich und kostenlos an unser Team:

Wie du den Compensation Manager für MySports konfigurierst, findest du in unserem Help Center oder weiter unten im Video:

Wenn du Hilfe bei der Einrichtung benötigst, kannst du dich auch per E-Mail (info@magicline.com), Chat oder Telefon (040 – 4293240) an unser Team der Magicline wenden.

So erstellst du deine Kompensation

Alle Schritte und die Einrichtung in MySports findest du noch einmal anschaulich im Video zusammengefasst:

Schritt für Schritt deine Kompensationen einstellen

Schritt 1: Compensation Manager starten

In deiner Magicline kannst du unter Finanzen > Kompensation deine Kompensationen anlegen und verwalten.

Schritt 2: Kompensation erstellen

Über den Button Kompensation erstellen startest du den Erstellungsprozess.

Schritt 3: Studioauswahl

Im ersten Schritt definierst du die Basisdaten der Kompensation und kannst festlegen, für welche Studios du eine Kompensation erstellen möchtest.

Schritt 4: Kompensationsgrund festlegen

Gib dann einen aussagekräftigen Grund für die Kompensation ein, damit du sie auch später noch nachvollziehen kannst und deine Mitglieder ggf. im Self-Service wissen, worum es sich bei der Kompensation handelt.

Schritt 5: Kompensationszeitraum bestimmen

Mit der Auswahl des Kompensationszeitraums gibst du an, für welche Periode die Kompensation erstellt werden soll. Diese Daten nutzt die Magicline, um die Mitglieder mit Kompensationsanspruch zu identifizieren.

Schritt 6: Einlösungsmethode anlegen

Nun legst du fest, wie deine Mitglieder die Kompensation erhalten.

Sofort bedeutet, dass ihnen die Kompensation unmittelbar nach Erstellung gutgeschrieben wird und nichts mehr weiter tun müssen. MySports bedeutet, dass deine Mitglieder die Kompensation über den MySports Selfservice selbstständig auswählen müssen. 

Schritt 7: Kompensationsoption definieren

Anschließend wählst du aus, welche Kompensation du deinen Mitgliedern gutschreiben möchtest. Dabei hast du die Wahl zwischen 5 Optionen: Bonuszeitraumprämie, Vertragsgutschein, Verzehrguthaben, Leistung, Verzicht (nur MySports).

Mehr zu den Kompensationsoptionen findest du hier: 

Möchtest du Kompensationsinformationen exportieren, Kompensationen ändern oder löschen, findest du hier eine Anleitung:

Noch Fragen?
+2
Kai, Yvonne und 3 andere von der Magicline helfen dir gerne weiter

Du hast Interesse an der Magicline oder möchtest mehr über unsere weiteren Dienstleistungen erfahren? Melde dich jetzt zu einem kostenlosen Beratungstermin an!

Isabel Rückert

am 20. Juli 2021

time graphic
2 min
Abbrechen
Jetzt Magicline Newsletter abonnieren und nichts mehr verpassen
Anrede
Abonnement zustimmen
Super, fast geschafft!

Bitte schaue in deinem E-Mail-Postfach nach, ob unsere Einladung zum Newsletter angekommen ist, und bestätige diese, um in Zukunft auf dem Laufenden zu bleiben.