Magicline und Italien – die perfekte Kombination - MAGICLINE Blog | Für Fitnessstudios und Sportanbieter

Magicline und Italien – die perfekte Kombination

Deine Verwaltungssoftware jetzt auch für Italien

Italien Launch

Die Expansion geht weiter

Es gibt kein Halten mehr. Wir haben es euch bereits in den vergangenen Wochen angekündigt – unsere Expansion geht weiter.

Nach Frankreich und Spanien erobern wir nun auch den italienischen Markt. Eine Herausforderung, die wir nur zu gerne annehmen. Ein Markt, der überwiegend aus kleinen Einzelstudios besteht, bringt besondere Herausforderungen mit sich.

Zu den Besonderheiten der italienischen Fitnessindustry und dazu, was italienische Studiobesitzer von Magicline erwarten können, haben wir Michele Parisi zum Gespräch gebeten. Er ist International Business Manager bei der Sport Alliance und Verantwortlicher für den italienischen Markt.

Bild: Michele Parisi
Michele Parisi ist verantwortlich für den italienischen Markt.

Du planst ein Fitnessstudio in Italien zu eröffnen? Dann vereinbare ganz unverbindlich und kostenlos einen Termin mit Michele.

Interview mit Michele Parisi

Hallo Michele! Schön, dass wir heute zum Launch von Magicline in Italien mit dir sprechen können.

Wenn du die Magicline mit einem Satz beschreiben müsstest, was würdest du sagen?

“Ganz einfach: Magicline ist die zugänglichste, umfassendste, innovativste und leistungsstärkste Software für Fitnessanbieter, die ich je getestet habe!”

Du bist nun seit einem Jahr dabei, die Magicline für einen erfolgreichen Start in Italien vorzubereiten. Was macht den Markt so besonders und wie unterscheidet er sich zu Deutschland?

“Mit seinen rund 7.700 Fitnessstudios und einem Fitnesskettenanteil von nur ca. 3% gehört Italien zu den fragmentiertesten Märkten in Europa. Darüber hinaus sind viele Studios noch in Familienbesitz, was die Digitalisierung der Branche verlangsamt hat. Das macht den Markt umso attraktiv für eine Softwarelösung wie unsere, bezogen auf Durchdringung und Wachstum.”

Die Magicline ist in den letzten Jahren sehr stark gewachsen und hat viele Studiobetreiber überzeugen können. Worauf können sich italienische Studios freuen? Was kann die Software, was andere in Italien nicht können?

“Dadurch, dass wir mehr als 4.100 Studios in mehreren Ländern zu unseren Kunden zählen, haben wir die Möglichkeit immer die besten digitalen Lösungen für unsere Kunden zu entwickeln – und natürlich auch für unsere italienischen Kunden.

Wir sind uns sicher, dass Magicline ein verlässlicher, effizienter und kostengünstiger Partner für die italienischen Fitnessanlagen und Betreiber sein wird, der sie bei der Digitalisierung und beim Neustart nach der Pandemie erfolgreich unterstützen wird.”

Du hast bereits mit einigen Studiobetreibern in Italien und auch mit einigen Fachmedien gesprochen: Wie ist die aktuelle Stimmung in der Branche?

“Die permanenten Schließungen der Fitnessbetriebe auf nationalem Level geht nun schon auf den sechsten Monat in Folge zu. Eine Wiedereröffnung – zumindest mit einigen Einschränkungen – ist frühestens ab dem 1. Juni in Sicht.

Natürlich hat die ganze Situation den Markt stark geschwächt, aber wir sehen ein großes Verlangen nach einem Neustart.

Deshalb stehen wir bereits jetzt mit vielen Fitnessanbietern in Kontakt und einige nehmen auch bereits unser Angebot in Anspruch.”

Kannst du bestimmte Trends in Italien erkennen, die es in anderen Ländern vielleicht nicht gibt? Oder anders: Wo siehst du die Fitnessbranche in Italien in 5 – 10 Jahren?

“Es gibt bereits ein paar wertvolle Einblicke, wie sich der Markt in den nächsten Jahren entwickeln wird. Die Pandemie hat jeden dazu gezwungen, sich neu zu erfinden – und die Fitnessbranche ist da keine Ausnahme. Deshalb wird sich die Gesamtanzahl der Studios wahrscheinlich reduzieren. Davon könnten große internationale Ketten profitieren, die ihren Marktanteil erhöhen könnten. Außerdem wird die Nutzung von Technologien im Markt einen Meilenstein darstellen und die Digitalisierung stark vorantreiben.”

Es bleibt also spannend! Danke, Michele, für die Einblicke.

Noch Fragen?
+2
Jonas, Mathias und 3 andere von der Magicline helfen dir gerne weiter

Du hast Interesse an der Magicline oder möchtest mehr über unsere weiteren Dienstleistungen erfahren? Melde dich jetzt zu einem kostenlosen Beratungstermin an!

Abbrechen
Jetzt Magicline Newsletter abonnieren und nichts mehr verpassen
Abonnement zustimmen
Super, fast geschafft!

Bitte schaue in deinem E-Mail-Postfach nach, ob unsere Einladung zum Newsletter angekommen ist, und bestätige diese, um in Zukunft auf dem Laufenden zu bleiben.

Mit dem Nutzen dieser Website stimmst du gemäß unserer Datenschutzrichtlinien dem Verwenden von Cookies zu.