Update: Click and Train, MySports App, Beitragsanpassungen - MAGICLINE Blog | Für Fitnessstudios und Sportanbieter

Update: Click and Train, MySports App, Beitragsanpassungen

magicline

am 26. März 2021

time graphic
2 min

Click and Train für dein Studio

Um dein Studio für die neuen Corona-Regelungen vorzubereiten, bietet dir die Magicline ein System für Click and Train an.

Hierbei definierst du, wie viele Mitglieder sich zeitgleich in deinem Studio aufhalten dürfen und wie lange sie dort trainieren können. Auf deiner MySports-Seite sehen dann deine Mitglieder die offenen Termin-Slots und können diese bequem online reservieren. Der Check-in im Studio wird anschließend nur mit gültiger Reservierung erlaubt.

Alles zur Konfiguration kannst du hier nochmal nachlesen:

In den folgenden Wochen werden wir das System noch erweitern, z.B. um eine Integration in die MySports-App oder einer Übersicht aller gebuchten Reservierungen im Studio.

Bild: Termine
Deine Mitglieder sehen alle für sie verfügbaren Termine

Das neue MySports App Update

Die MySports-App hat einen neuen Anstrich und eine überarbeitete Navigation erhalten. Zusätzlich werden jetzt auch Video-Streaming-Kurse direkt in der App angezeigt und der Stream kann mit einem Klick gestartet werden.

Beschränkung für die Anzahl der Zeiteinheiten der Ruhezeiten

In der Ruhezeitenkonfiguration erhältst du mit der Beschränkung für die Anzahl der Zeiteinheiten pro Antrag eine weitere Möglichkeit, um die Beantragung von Ruhezeiten im Selfservice besser auf deine Bedürfnisse anzupassen. Du kannst nun entscheiden, wie viele Zeiteinheiten maximal pro Antrag ausgewählt werden können. Die Anzahl der Zeiteinheiten in Folge wird bei Beantragung weiterhin geprüft, genau wie die Anzahl der Zeiteinheiten im ausgewählten Bezugszeitraum.

Bild: Zeiteinheiten
So schränkst du die Ruhezeiten pro Antrag ein

Neue Benachrichtigungsregeln zur standortübergreifenden Konfiguration

Wir haben für dich ein paar wichtige und neue Konfigurationsänderungen an der Erstellung der Kommunikationsvorlagen und Benachrichtigungsregeln vorgenommen. Weitere Updates werden in den nächsten Wochen folgen.

Bild: Benachrichtigungen
Eine Übersicht über alle aktiven Benachrichtigungen findest du in deiner Magicline

Alle bisher aktiven Benachrichtigungsregeln und Vorlagen wurden korrekt in das neue Setup übernommen. Ab jetzt kannst du neue Templates und Regeln dank eines neuen Dialogs einfacher erstellen. Außerdem stellen wir dir jetzt Inhalte für die Vorlage zur Verfügung, die auf dem gewählten Thema basieren. Des weiteren kannst du standortübergreifend Vorlagen definieren, die für mehrere Studios freigegeben und genutzt werden können.

Bild: Konfiguration
Lege in deiner Magicline eine Konfiguration an – auch standortübergreifend

Bezüglich der Benachrichtigungsregeln hat jede Regel einen definierten Kommunikationskanal, der von der jeweiligen Regel aus geändert werden kann. Zudem stehen jetzt mehr Benachrichtigungsregeln zur Verfügung, um die Automatisierung dieser Kommunikationen zu erleichtern, wie z. B. die für: Einzelrechnung, Ratenplan oder die Mehrfachbearbeitung von Ruhezeiten.

Bild: Benachrichtigungsregeln
Die Einrichtung einer Benachrichtigungsregel ist ganz einfach

Die Regeln sind auch mit dem Kommunikationsteil des Sales-Tools verknüpft. Um zu aktualisieren, wie ein neuer Vertrag aus dem Verkaufs-Tool gesendet werden soll, kannst du die Benachrichtigungsregeln Neues Mitglied, Benachrichtigung der Eltern und SEPA-Mandat anpassen.

Wenn du das alles nochmal genau nachlesen möchtest, dann klicke schau in unserem Help Center vorbei.

Beitragsanpassungen stornieren

Ab sofort kannst du alle Beitragsanpassungen wieder stornieren. Bei Ausführung der Stornierung werden alle Beitragsanpassungen zurückgenommen, die durch diese Beitragsanpassungsregel durchgeführt wurden. Die Stornierung wird auch bei vergangenen Beitragsanpassungen ausgeführt, sodass der Ausgangszustand der jeweiligen Beiträge wiederhergestellt wird.

Bild: Beitragsanpassung
Storniere die Beitragsanpassungen mit nur wenigen Klicks
Bild: Beitragsanpassungsregel
Die Stornierung wird automatisch auf alle Beitragsanpassungen angewendet, die durch die Beitragsanpassungsregel durchgeführt wurden

Foto Upload für Online-Verträge

Ab jetzt gibt es die Möglichkeit, dass beim Online-Vertragsabschluss dein neues Mitglied selbstständig ein Foto hochladen kann. Dies ist wichtig, damit kontrolliert werden kann, dass nur ein Mitglied den Vertrag benutzt.

Noch Fragen?
+2
Kai, Sven und 3 andere von der Magicline helfen dir gerne weiter

Du hast Interesse an der Magicline oder möchtest mehr über unsere Softwarelösung erfahren? Wir stehen dir gerne für einen Beratungstermin zur Verfügung!

Abbrechen
Jetzt Magicline Newsletter abonnieren und nichts mehr verpassen
Bist du Magicline-Kunde?
Abonnement zustimmen
Super, fast geschafft!

Bitte schaue in deinem E-Mail-Postfach nach, ob unsere Einladung zum Newsletter angekommen ist, und bestätige diese, um in Zukunft auf dem Laufenden zu bleiben.

Mit dem Nutzen dieser Website stimmst du gemäß unserer Datenschutzrichtlinien dem Verwenden von Cookies zu.