Update: Ruhezeiten, Mehrfachbearbeitung und Pfandrückgabeprozess - MAGICLINE Blog | Für Fitnessstudios und Sportanbieter

Update: Ruhezeiten, Mehrfachbearbeitung und Pfandrückgabeprozess

magicline

am 22. Januar 2021

time graphic
2 min

Erweiterung der Ruhezeitkonfiguration, um Startdaten zu begrenzen

Wir haben im neuesten Software Update die Ruhezeitenkonfiguration um eine weitere Option erweitert. Nun kannst du das Startdatum der Ruhezeit einschränken. Du kannst festgelegen, ob die Ruhezeit nur zum nächstmöglichen Starttermin beginnen oder ob der Starttermin flexibel innerhalb der aktuellen Vertragslaufzeit ausgewählt werden darf.

Diese Option ist besonders für den Selfservice interessant, denn dein Mitglied erhält entweder einen fixen Starttermin oder eine Auswahlmöglichkeit.

Probiere das neue Feature gleich aus unter Einstellung > Mitgliederverwaltung > Ruhezeitkonfiguration unter dem Menüpunkt Zeiteinheiten.

Aktivierst du die neue Option und konfigurierst nur monatlich buchbare Ruhezeiten, wäre am 20.01. der 1. Februar das einzig mögliche Startdatum der Ruhezeit für dein Mitglied.

Bild: Zeiteinheiten bearbeiten
Bearbeite die Zeiteinheiten in deiner Magicline

Neue Optionen in der Mehrfachbearbeitung

Wir haben die Mehrfachbearbeitung um ein paar praktische neue Optionen erweitert. Ab sofort können folgende Funktionen für alle Mitglieder des Studios oder für eine Mitgliederliste genutzt werden.

Erstellen von manuellen Forderungen

Genau wie bei der Erstellung von einzelnen Forderungen im Mitgliedskonto gibst du die Beschreibung, die Höhe, den Fälligkeitstag der Forderung sowie den Umsatzsteuersatz an. Bei Ausführung der Mehrfachbearbeitung wird diese Forderungen in den Mitgliedskonten der ausgewählten Mitglieder hinterlegt. 

Bild: Manuelle Forderungen erstellen
Manuelle Forderungen in der Magicline erstellen

Fälligkeitsdatum ändern

Mit dieser praktischen Funktion kannst du beispielsweise Beitrags- oder Pauschalforderungen, die in einem ausgewählten Zeitraum fällig werden, auf ein neues Fälligkeitsdatum legen. Möchtest du beispielsweise alle fälligen Servicepauschalen aus dem Februar auf das Fälligkeitsdatum 1. März legen, so wählst du die Fälligkeiten im Zeitraum 01.02.-28.02. und als Neues Fälligkeitsdatum den 01.03. aus. Mit Ausführung der Mehrfachbearbeitung wird bei allen ausgewählten Mitgliedern, die die Forderungen des gewählten Tarifs in diesem Zeitraum haben, die Fälligkeit des jeweiligen Beitrags verschoben.

Bild: Fälligkeitsdatum ändern
In der Magicline kannst du das Fälligkeitsdatum einfach ändern

Zahlungsart ändern

Mit dieser neuen Funktion kannst du mit wenigen Klicks einer Liste von Mitgliedern eine neue Zahlungsart zuordnen. Aufgepasst: Möchtest du Mitglieder mit dieser Funktion die Zahlungsart Lastschrift zuordnen, benötigen diese Mitglieder gültige Kontoinformationen.

Bild: Zahlungsarten anpassen
Auch Zahlungsarten lassen sich direkt in der Magicline anpassen

Auswahl der Umsatzsteuer im Pfandrückgabeprozess

Wir haben die Auswahl des Steuersatzes für die Rückgabe des Flaschenpfandes aktiviert. Von nun an kannst du bei der Eingabe der Pfandrückgabe den Steuersatz auswählen.

Bild: Pfandrückgabe
Wähle für deine Pfandrückgabe den Steuersatz aus
Noch Fragen?
+2
Jonas, Mathias und 3 andere von der Magicline helfen dir gerne weiter

Du hast Interesse an der Magicline oder möchtest mehr über unsere Softwarelösung erfahren? Wir stehen dir gerne für einen Beratungstermin zur Verfügung!

Abbrechen
Jetzt Magicline Newsletter abonnieren und nichts mehr verpassen
Abonnement zustimmen
Super, fast geschafft!

Bitte schaue in deinem E-Mail-Postfach nach, ob unsere Einladung zum Newsletter angekommen ist, und bestätige diese, um in Zukunft auf dem Laufenden zu bleiben.

Mit dem Nutzen dieser Website stimmst du gemäß unserer Datenschutzrichtlinien dem Verwenden von Cookies zu.