Update: Strahlenschutzverordnung

magicline

am 09. Juli 2021

time graphic
2 min

Strahlenschutz-konforme Dokumentationen für EMS-Behandlungen

Mit der neuen Strahlenschutzverordnung (StrlSchV) geht unter anderem eine erhöhte Dokumentationspflicht für EMS Studios einher. Wir haben die Magicline so angepasst, dass du deine EMS-Behandlungen im System dokumentieren kannst und so den neuen Anforderungen gerecht wirst.

Hinterlege deinen EMS-Leistungen, also Informationen wie Dauer, verwendetes Gerät, Art der Anwendung und ob das Mitglied eine Einverständniserklärung abgegeben hat, oder nicht.

Wie genau du die Dokumentationsoption nutzen kannst, findest du hier:

Bild: Strahlenschutzverordnung bei der Magicline

Optimierung der Check-In-Reservierungen in MySports Web & App

Gebuchte Check-In Slots können in der MySports App (im Selfservice unter “Studio”) und auch im Web (im User-Account unter “Check-In-Reservierungen”) eingesehen und auch storniert werden. Außerdem haben wir die Endzeit der Reservierung in der Übersicht aller Buchungen ergänzt.

Fix: Doppelte Buchungskonten

Für die Vorbereitung auf die weitere Internationalisierung der Magicline haben wir im Unterbau der Buchungskonten Anpassungen vorgenommen. Die Anpassungen helfen uns dabei, zukünftig neue Konten einzuführen und aktive besser zu unterscheiden. Im Zuge dieser Anpassungen wurden versehentlich doppelte Buchungskonten angelegt. Diese Konten werden mit diesem Fix entfernt.

Option zum Deaktivieren des Standardfilters für Ruhe- und Bonuskompensation

Wir haben die Kompensationskonfiguration um eine Option erweitert, die eine noch flexiblere Selektion der zu kompensierenden Mitglieder erlaubt. Standardmäßig werden alle Mitglieder herausgefiltert, die im angegebenen Kompensationszeitraum eine Ruhe- oder Bonuszeit bekommen haben. Damit soll verhindert werden, dass Mitglieder möglicherweise eine mehrfache Kompensation erhalten, wenn sie beispielsweise schon manuell eine Ruhezeit bekommen haben.

Mit der neuen Option kann dieser Filter deaktiviert werden. Damit erhalten alle Mitglieder eine Kompensation, die im Zeitraum einen aktiven Vertrag hatten. Die Option zur Deaktivierung steht nur dann zur Verfügung, wenn eine Mitgliederliste gewählt wird. In Verbindung mit der Mehrfachbearbeitung und selbsterstellten Mitgliederlisten per Excel-Datei hast du damit noch mehr Möglichkeiten in der Vergabe von Kompensationen an die gewünschte Kundengruppe.

Wir haben dir dazu in unserem Help Center ein paar hilfreiche Tipps zusammengestellt.

Noch Fragen?
+2
Sven, Yvonne und 3 andere von der Magicline helfen dir gerne weiter

Du hast Interesse an der Magicline oder möchtest mehr über unsere Softwarelösung erfahren? Wir stehen dir gerne für einen Beratungstermin zur Verfügung.

Abbrechen
Jetzt Magicline Newsletter abonnieren und nichts mehr verpassen
Anrede
Abonnement zustimmen
Super, fast geschafft!

Bitte schaue in deinem E-Mail-Postfach nach, ob unsere Einladung zum Newsletter angekommen ist, und bestätige diese, um in Zukunft auf dem Laufenden zu bleiben.