Update: Analysen, Verkaufstool und Solarien

Besser Übersicht über Verträge und neue Prämienmöglichkeiten

magicline

am 10. Dezember 2020

time graphic
2 min

Analyse zur Umsatzentwicklung

Mit dem Update ist eine überarbeitete Version der Analyse zur Umsatzentwicklung unter Analytics / Finanzen live gegangen. Die Umsätze der kommenden Monate basieren auf den in der Zukunft anfallenden Umsätze aus Beitragszahlungen, Forderungsreduzierungen oder Stornierungen.  

Zum einen haben wir die wichtigsten Kennzahlen rund um die Umsatzentwicklung ganz oben in der Analyse eingeführt. Zum anderen sind deine Umsätze identisch zur Umsatzanalyse in einer Tabelle in drei Gruppen strukturiert:

  1. Umsatz aus Beiträgen und Verkäufen
  2. Umsatz aus Gebühren
  3. Umsatzminderungen

Die Tabelle lässt sich wie gewohnt als Excel-Datei herunterladen und nach Belieben weiterverarbeiten. 

Unter der Tabelle sind deine Umsätze noch einmal grafisch als Balken- oder wahlweise auch Liniendiagramm abgebildet, damit du auf einen Blick sehen kannst, wie sich dein Umsatz entwickeln wird. 

Mehr Informationen findest du in unserem Help Center-Artikel:

Solariumnutzung automatisch kontrollieren

Unser neues Feature soll dir dabei helfen, dein Studio besser und effizienter an die UV-Strahlungs-Richtlinien anzupassen. Unter anderem wird in den Verordnungen eine maximale Anzahl an erlaubten UV-Bestrahlungen in verschiedenen Zeitintervallen festgeschrieben, die nicht überschritten werden dürfen. 

Über Einstellungen > Leistungen > Nutzungskonfiguration kann eine neue Regelung für die Nutzung von Leistungen angelegt werden. Innerhalb dieser Konfiguration kann dann definiert werden, wie oft ein Solarium in bestimmten Zeiträumen genutzt werden darf, also z.B. 1x am Tag und 5x im Monat. Diese Prüfungen erfolgen unabhängig der vorhandenen Kontingente und dienen zur Umsetzung von gesetzlichen Vorgaben, wie z.B. der Bestrahlungsverordnung (1x Tag, 3x Woche, 10x Monat, 50x Jahr).

Bild: Einstellung zur Nutzungskonfiguration von Solarien
Hier wird die Solariennutzung konfiguriert

Das Verkaufs-Tool in deinen Farben

Das Verkaufs-Tool ist für viele Studios die Grundlage des erfolgreichen Vertragsabschlusses geworden und digitalisiert einen der wichtigsten Prozesse im Studio. Im Gespräch mit dem Interessenten ist eine ansprechende Präsentation wichtig und wie könnte die Vertragsangebote besser präsentiert werden als in den Farben deines Studios?

Unter Einstellungen > Vertragsabschluss > Verkaufs-Tool findest du das Widget Verkaufs-Tool-Präsentation. Über das Kontextmenü kannst du den Dialog zum Ändern aller Farben des Verkaufs-Tools starten. Nach dem Speichern erscheint es in deinen Studio-Farben!

Bild: Farbanpassung des Verkaufstools
Farben werden über #-Werte definiert

Weitere Informationen hierzu findest du in unserem Help Center

Verbesserungen für die Angebotskonfigurationen

Wir haben die Angebotskonfiguration in einigen Bereichen überarbeitet. Hiermit wird dir die Verwaltung deiner Vertragsangebote erleichtert.

Unter Einstellungen > Vertragsabschluss > Vertragsangebote findest du jetzt zwei Spalten: eine für normale Vertragsangebote, die andere für Firmen-Vertragsangebote. Des Weiteren haben wir eine Suchleiste eingeführt, damit du gezielt nach Vertragsangeboten suchen kannst.

Bild: Einstellungen bei Vertragsangeboten
Neue Optionen bei den Vertragsangeboten

Im Bereich der Einstellungen > Vertragsabschluss > Angebotskonfiguration kannst du bei der Aktivierung einer Konfiguration jetzt mehrere Studios berücksichtigen. Wenn du auf eine Konfiguration klickst, siehst du weitere Verbesserungen in der Darstellung der zugeordneten Vertragsangebote. Auch hier wurden die Vertragsangebote in zwei Tabs aufgeilt und eine Suche hinzugefügt.

Beim Hinzufügen von Vertragsangeboten kannst du jetzt Firmenangebote herausfiltern oder mit einem Klick alle verfügbaren Angebote hinzufügen.

Abbrechen
Jetzt Magicline Newsletter abonnieren und nichts mehr verpassen
Anrede
Abonnement zustimmen
Super, fast geschafft!

Bitte schaue in deinem E-Mail-Postfach nach, ob unsere Einladung zum Newsletter angekommen ist, und bestätige diese, um in Zukunft auf dem Laufenden zu bleiben.